Tuesday, 19.09.17
home Naturpark Altmühltal Reiten in Mittelfranken Maximiliansgrotte Frauenkirche Nürnberg
Naturparks Mittelfranken
Naturschutzgebiet am Altmühlsee
Naturpark Frankenhöhe
Naturpark Steigerwald
Naturpark Altmühltal
weitere Naturparks ...
Urlaubsregionen in Mittelfranken
Landkreis Erlangen
Landkreis Ansbach
Landkreis Roth
Stadt Weißenburg
weitere Urlaubsregionen ...
Aktivurlaub Mittelfranken
Wassersport in Mittelfranken
Der Siebener- Wanderweg
Altmühltal- Panoramaweg
Reiten in Mittelfranken
weiterer Aktivurlaub ...
Ausflüge in Mittelfranken
Sealife- Meeresaquarium in Nürnberg
Playmobil-FunPark in Zirndorf
Maximiliansgrotte
weitere Ausflüge ...
Kultur in Mittelfranken
Römersiedlung in Weißenburg
Rundfunkmuseum in Fürth
Frauenkirche Nürnberg
Schloss Schillingsfürst
weitere Kultur ....
Kulinarisches in Mittelfranken
Mittelfränkische Bocksbeutelstraße
Mittelfränkische Schmankerln
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Landkreis Roth

Landkreis Roth



Die 25 000 Einwohner zählende Kreisstadt Roth ist zwar wirtschaftliches, aber nicht unbedingt touristisches Zentrum des Landkreises. Dennoch verfügt sie über ein hübsches, typisch fränkisches Stadtbild, das durchaus einen Ausflug wert ist.



Die größte architektonische Attraktion ist Schloss Ratibor. Die schmucke Anlage aus der Renaissancezeit liefert im Sommer eine prächtige Kulisse für die jährlich stattfindenden Schlossfestspiele. Die Innenräume, die im 19. Jahrhundert im Zuge des seinerzeit angesagten Klassizismus und Historismus umgestaltet wurden, sind für Besucher geöffnet. Besonders sehenswert sind die Wandmalereien im Prunksaal, die Szenen aus der griechischen Mythologie darstellen.

Der Südliche Teil des Landkreises, der in der zauberhaften Landschaft des Altmühltals liegt, ist touristisch weitaus besser erschlossen. Mitten im bewaldeten Juragebirge, am Altmühlnebenfluss Schwarzach, liegt das mittelalterliche Städtchen Greding. Seine Geschichte geht zurück bis ins 11. Jahrhundert.

In dieser Zeit wurde die romanische St.- Martins Basilika erbaut, der Weg zu der sehenswerten Kirche führt durch schmale verwinkelte Gässchen, die sich bergan durch die historische Altstadt schlängeln. Ein weiterer Kulturschatz Gredings ist die weitgehend erhaltene Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert mit ihren 20 Türmen.

Bei einem Kurzurlaub Altmühltal stellt man fest, dass das Altmühltal nicht nur für seine architektonischen Schätze und seinen Naturreichtum bekannt ist, sondern insbesondere auch für seinen Reichtum an archäologischen Funden aus Grabungen, die im Zuge des Baus des Main- Donau- Kanals durchgeführt wurden. Aus Angst, bei dem Bauprojekt könnten wertvolle geschichtliche Zeugnisse, die man im Boden des Juraberglandes rund um die Altmühl vermutete, für immer verloren gehen, beschleunigte man archäologische Projekte vor Beginn der Baumaßnahmen.



Wie sich bald zeigte, lagen die Wissenschaftler mit ihren Vermutungen goldrichtig: die aus diesem Anlass wieder zum Vorschein gekommenen Schätze aus der Urzeit und der Zeit von Römern, Kelten und Bajuwaren bereichern nun seit den 1990er Jahren die Museen der Region.

Am historischen Marktplatz der Stadt sind mit dem fürstbischöflichen Schloss und dem Rathaus zwei architektonische Juwelen des Barock zu bewundern. Berühmt für seine zahlreichen archäologischen Funde ist z. B. der Markt Thalmässing. Das Keltenhaus im Ortsteil Landersdorf ist der detailgetreue Nachbau einer keltischen Wohnstätte. Es ist Highlight des archäologischen Lehrpfades. Hier wird auch jährlich ein Keltenfest veranstaltet, auf dem die Besucher die Lebensweise der Kelten hautnah nachvollziehen können.

Im Thalmässinger Vor- und Frühgeschichtlichen Museum ist außerdem ein weiterer bedeutender Keltenfund ausgestellt: der wertvolle Stieranhänger war vermutlich eine Art Fruchtbarkeitsamulett.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Urlaubsregionen ...

weitere Urlaubsregionen ...

Einzelne Regionen in Mittelfranken Sie wollen in Mittelfranken Urlaub machen? Hier können Sie sich über die einzelnen Urlaubsregionen Mittelfrankens informieren. {w486} Sehenwert sind auf jeden ...
Landkreis Weißenburg- Gunzenhausen

Landkreis Weißenburg- Gunzenhausen

Landkreis Weißenburg- Gunzenhausen Im Nordendes Landkreises liegt das Fränkische Seenland. Hierbei handelt es sich um ein System von Stauseen, das in den 1970er Jahren an der wasserreichen Altmühl ...
Urlaub Mittelfranken